• Alter Gemeindesaal

Schutzraumvorrat

Max Frisch und s'Vreneli am Thunersee

Das fünfköpfige Sängerensemble und ein Pianist präsentieren zum Jubiläumsjahr von Max Frisch ein musikalisch-szenisches Programm, das von «Bärn du edle Schwyzerstärn» bis zu Paul Burkhards «Schreilied» und bekannten Opernarien reicht. Die musikalischen Trouvaillen beziehen sich auf die Befindlichkeit der Schweiz zwischen idyllischer Bergwelt und Weltbürgertum. Im Zusammenspiel von Text und Musik gehen die sechs Musikerinnen und Musiker der Frage nach, mit wie viel Puder sich das Vreneli betupfen muss, damit ihr Erröten «am Morgen danach» nicht so sehr ins Auge fällt. Mitwirkende: Maria-Antonietta Mollica (Sopran), Noëmi Sohn (Sopran), Antonia Frey (Mezzosopran), Raphel Höhn (Tenor), Philippe Rayot (Bariton/Bass), Berkant Nuriev (Klavier)

Powered by Contentful